Der leise TREND. Endlich Ruhe
im Haus.

Der leise TREND. Entspannte Effizienz.

15 dB

Weniger Schall – mehr Freiheit in der Planung. Geräuschreduzierung um bis zu 15 dB.

1,6 m/s

Leistungsstark bei hohen Anforderungen – bis 1,6 m/s
bei 40 m max. Förderhöhe.

9,7 mm

Superschlanke Außenruftableaus – so dünn wie ein Lichtschalter.

46 %

Gewichtseinsparung beim leisen TREND – der Umwelt zuliebe.

Optimierte Schachteffizienz

Reduzierte Schachtkopfhöhen und geringere Schachttiefen sorgen für mehr Wohnfläche und schnelleres Bauen.

Modulare Türserien

Finden Sie die beste Lösung für Ihren Gebäudetyp: mit unseren Türserien, die für den jeweiligen Anwendungsfall optimiert sind.

Smarte Montage

Keine Schachtrüstung nötig: Unsere gerüstlose Montage stellt eine konstant hohe Produktqualität sicher.

Unsichtbare Aufzugssteuerung

Unsere neue Steuerungsgeneration ist platzoptimiert und kann nahezu unsichtbar in die Türzargen integriert werden.

Wie können wir helfen?

Maßgeschneiderte Modelle für Ihr Projekt: Planen Sie Ihren Aufzug.

Kabinendesign

Kontaktieren Sie uns: Wir sind immer persönlich für Sie da.

Kontaktformular

Barrierefreiheit im Fokus: Aufzugsplanung für bestehende Gebäude.

Modernisierung

Technische Details im Handumdrehen: Erkunden Sie unsere Datenblätter.

Planungsdaten

Planungsdaten

Vollständige Spezifikationen und Planungsdetails

Personen

8/13

Tragfähigkeit (kg)

630/1000

Förderhöhe FH (m)

2 bis 40

Kabinenhöhe (mm)

2100, 2200

Türanschlag TA (mm)

390

Höhe Maueröffnung TAH (mm)

TH + 180

Kabinendesign

Wohnlich. Langlebig. Individuell.

Unsere Kabinenausstattung erfüllt alle Anforderungen an wohnliche Ästhetik und Funktionalität – und lässt sich schnell und flexibel mit Ihren Ideen und Wünschen kombinieren.

Schallschutz

oSnooze System®

Die einzigartige Schallschutztechnologie im leisen TREND dreht den Lautstärkepegel im Wohngebäude merklich nach unten.

Die einzigartige Schallschutztechnologie im leisen TREND dreht den Lautstärkepegel im Wohngebäude merklich nach unten.

oSnooze System®

Level 1

Kunststoffummantelte Seile

Gefederte Seilaufhängung

Schallgedämpfter Antrieb

In der Standardausführung des leisen TREND enthalten: Level 1 unseres oSnooze Systems, das Ihren Aufzug im Wohngebäude ruhiger laufen lässt als vergleichbare Modelle.

Details

oSnooze System®

Level 2

Kunststoffummantelte Seile

Gefederte Seilaufhängung

Doppelt schallgedämpfter Antrieb

Level 2 mit doppelt schallgedämpftem Antrieb schluckt einen Großteil des entstehenden Körperschalls, bevor er in das Gebäude eingeleitet werden kann.

Details

oSnooze System®

Level 3

Kunststoffummantelte Seile

Gefederte Seilaufhängung

Doppelt Schallgedämpfter Antrieb

Schallgedämpfte Führungsschienen

Für höchste Ruheansprüche: Level 3 in Form von schallgedämpften Führungsschienen, die die Lautstärke auf ein absolutes Minimum senken.

Details

Building Information Modelling (BIM)

Unser perfekter Workflow mit BIM: 3D-Modelle für jede Phase & schnelle Kollisionskontrolle!

Jetzt anfragen

Was möchten Sie über den leisen TREND wissen?

Welche barrierefreien Optionen bietet OSMA für den Wohnbau an?

Uns ist uneingeschränkte Mobilität und Barrierefreiheit besonders wichtig, daher bieten wir Ihnen für unsere Aufzüge zahlreiche inklusive Optionen und Einstellungsmöglichkeiten an:

• mindestens Aufzugstyp 2 mit einer 630-kg-Kabine

• normgerechte Höhe und Anordnung des Kabinentableaus und Taster in der Kabine und der Haltestelle, Etage bzw. dem Stockwerk

• akustische Tastquittierung (einstellbar)

• Einfahrgong (optional)

• Sprachansage (optional)

• Weiterfahrtsanzeige/Anzeigetableau in der Haltestelle, Etage bzw. dem Stockwerk (optional)

• Handlauf in der Aufzugskabine (optional, aber gelebter Standard)

• Spiegel an der Rückwand (optional, ebenfalls gelebter Standard)

• Quertableau/Handlauftableau (optional)

Wie können Aufzüge zur Verbesserung der Nachhaltigkeit beitragen?

Nachhaltige Lösungen und Dienstleistungen bei Aufzügen sind ein wichtiger Bestandteil für die gesamte Ökoeffizienz eines Gebäudes – und somit auch für die Zukunft des Wohnens. Wir bieten daher:

• lebenszyklusorientierte Aufzugsprodukte und Dienstleistungen

• effiziente Antriebs- und Kabinenkonzepte

• nachhaltige Verpackungskonzepte = Reduktion von Verpackungsabfall durch mehrfache Verwendung (wie unsere »oTomorrow Box«)

• lokale Produktion mit kurzen Lieferwegen und damit verbunden Reduktion des CO₂-Fußabdrucks

• modulare Aufzugskabine und wartungsfreundliche Ausstattungsmaterialien, was zusammen mit dem OSMA-Servicepaket zu einer Ausweitung der Lebensdauer Ihrer Aufzugsanlage führen kann

Welche Zertifizierungen und Standards erfüllt der leise TREND bzgl. Barrierefreiheit und Nachhaltigkeit?

Unsere wichtigsten Zertifizierungen, die für jeden unserer Aufzüge gelten, sind:

• DIN EN 81-70

• DIN 18040

• ISO 25745-2 (Türserie)

Kann der leise TREND in bestehenden Gebäuden nachgerüstet werden, um sie barrierefrei und nachhaltiger zu machen?

Eine Nachrüstung ist selbstverständlich immer möglich, wenn die örtlichen Gegebenheiten es hergeben. Wir empfehlen hierbei mindestens das Nachrüsten einer 630-kg-Kabine (rollstuhlgerecht) oder bei räumlicher Gegebenheit eine 1000-kg-Kabine (krankentragegerecht). Auf Basis unserer Schachteffizienz sind wir in der Lage, minimale Schachtgruben- und Schachtkopfabmessungen so zu kombinieren, dass auch bei Grundwasser in geringen Tiefen auf einen Dachaufbau verzichtet werden kann bzw. denkmalgeschützte Gebäude und bestehende Fassaden keine tiefgreifenden Baumaßnahmen benötigen.

Kontaktieren Sie gerne einen unserer Experten in Ihrer Nähe für eine optimale Beratung vor Ort.

Welche innovativen Technologien nutzen Sie, um Aufzüge umweltfreundlicher zu gestalten?

Wir arbeiten tagtäglich daran, unsere Produkte sowie deren Aufbau noch umweltfreundlicher zu gestalten. Dabei streben wir Energieeffizienz in jeder Phase des Lebenszyklus eines Gebäudes an – von der Planung und dem Bau bis hin zur Instandhaltung und Modernisierung.

Einige unserer Beiträge für den nachhaltigen Lebenszyklus:

• modularer Aufbau unserer Aufzugsanlagen

• nahtlose Integration der Aufzugsanlagen in nachhaltige Baukonzepte

• Optimierung der Kabinenkonstruktion zur Reduktion von Material/Rohstoffen und zur Reduktion von Energieverbrauch bei langjährigem Betrieb der Aufzugsanlagen

• minimierte Schachtdimensionen zur Maximierung der nutzbaren Wohn- und Mietflächen (Schachteffizienz)

• unser innovatives Reusable-Packaging-System »oTomorrow Box« (Vermeidung von 100% Verpackungsmüll)

• Reduktion des Energieverbrauchs durch den Einsatz von technischen Innovationen

• vollständig recycelbare Aufzugsanlagen nach Beendigung des Lebenszyklus